Schülerferienticket 0719 HA
Highfield
Kunststiftung SA
Kunststiftung Bauhaus 0219
Ticketgalerie
caroxee
Navigation
Kopfzeile
www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany www.wohnmobil-tipps-app.de
top

Geneigte Leser,

eines möchte ich vorweg schicken: Ich leide eigentlich nicht daran, mir Dinge, die ich nicht verstehe, mit Verschwörungstheorien zu erklären. Sollten also manche meine folgenden Gedanken dorthin abtuen wollen, sei es drum. Ich nehme sie durchaus ernst. Zwei Dinge sind es, die ich nicht wirklich verstehe und die Millionen in diesem Land bewegen, obwohl sie scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Warum dreht der Staat bei Gefahr von links von null auf 100 sofort durch? Baut sich aber über viele Jahre rechter Terror auf, baut der Verfassungsschutz sogar noch mit. Ansonsten: Schweigen, abwiegeln, weggucken. Das ist das eine Ding. Das andere ist der Kampf gegen die drohende Klimakatastrophe. Womit wir auch schon bei den beiden Gegenspielern der gesellschaftspolitischen Auseinandersetzungen heute wären. Die Gesellschaft triftet mehr und mehr auseinander. Die beiden Pole sind grüne Klimapolitik versus rechtsnationaler Populismus. Pol Nummer drei aber, der wird gerne vergessen. Obwohl er der entscheidende ist. Pol Nummer drei ist das kapitalistische System, die herrschende Klasse, das Großkapital. Denn wer vom Aufstieg, dem spalterischen, hetzenden und gesellschaftsvergiftendem Potential der Rechten spricht, darf vom Kapitalismus nicht schweigen. Gleiches trifft auf den extrem polarisierenden Streit um die Klimapolitik zu. Dass Faschismus und Kapitalismus gut in ein Bett passen, weiß man spätestens seit dem 3. Reich. Und das der Kapitalismus viel aus grünen Innovationen ziehen kann, ist ebenfalls hinlänglich bekannt. Die eigentliche Antwort versteckt sich hinter dem uralten politischen Prinzip des „Teile und herrsche!" Insofern ist dem Kapital sehr daran gelegen, diese beiden Reizthemen zu medial zu platzieren und sie mit Hilfe der Politik groß zu machen. Sie spalten das Volk so schön. Noch wichtiger, sie lenken so wundervoll vom eigentlichen Problem ab. Denn das ist eher nicht die AfD und auch nicht der zweifelsohne notwendige Kampf ums Klima. Nein, dieses Land hat ein verdammtes Gerechtigkeitsproblem zwischen ganz wenig oben und sehr viel unten. Das Volk absichtlich zu spalten, es gegeneinander aufzuhetzen, damit es am besten erst gar nicht gemeinsam für mehr Verteilung kämpfen kann, ist extrem zynische Politik. Aber vieles spricht dafür, dass es genau so läuft. Das sollte uns mindestens nachdenklich stimmen.

Eike Käubler



share Twitter share Facebook share email Comments Kommentare (0)   

Das aktuelle Heft

pic
E-PAPER
Bitte aufs Cover klicken!
Abstand

Mediadaten

pic


Printmediadaten finden 

Sie hier 

Abstand

Reise 2017

Abstand

Aktuelles Wetter in Halle

Abstand

Location-Suche

Suche Deine Location aus einer Vielzahl an Möglichkeiten:


Abstand